Podiumsdiskussion

Über den sinnvollen, nutzerbringenden und riskobehafteten Einsatz von psychedelischen Molekülen im klinisch-therapeutischen, psychospirituellen und gesellschaftlichen Kontext debattieren unsere eingeladenen Referenten mit dem Publikum:

-
Dr. med. Peter Gasser, Psychiater (petergasser.ch) und Präsident SÄPT (saept.ch)
-
Vanja Palmers, Zen-Meister, Stiftung Felsentor (www.felsentor.ch)
-
Anestis Mikhail, MA Geschichte und Philosophie des Wissens ETH (transextasis.ch)
-
Dr. med. Elmar Grosskurth, Psychiater, Studium in Philosophie und Rechtswissenschaften

Moderation: Moritz Mähr, MA Geschichte und Philosophie des Wissens ETH

Universität Zürich KOL-F-118 | Montag, 5. Dezember 2016 | 18:15 bis 19:45 Uhr